A look at the best P2P exchanges available for exchanging your crypts

In the world of cryptomonies, many alternatives have emerged to exchange our digital assets. From centralized exchanges to free trade options focused on privacy can be found on the order of the day, according to our needs.

However, many traders are more comfortable with dealing more directly with their counterparts. In addition, in the early days of Bitcoin and crypto-currencies, the centralized trading process was quite slow, which paved the way for the emergence of Peer to Peer (P2P) alternatives.

In keeping with the decentralized form of crypto currencies that Bitcoin created, peer-to-peer exchanges allow direct trading between participants, i.e. between the buyer and seller, simulating a normal trading operation.

Paxful’s new P2P protocol integrated into the Infinite cryptobilletera

In other words, you can find buyers or sellers – as the case may be – to exchange your currencies without having to go through a centralized entity that must execute your respective order. Something like going to the pharmacy and buying your medicine directly with the assistant without depending on a third party.

The difference of P2P exchanges with Blockchain technology to the traditional ones of other platforms, is that in this type of systems the direct transfer of cryptomoney from your account to another person’s purse occurs without the need of intermediaries.

Of course, the elimination of intermediaries has its advantages, among which the speed and lower rates stand out. In addition, the business experience is more personalized when dealing directly with other people.

P2P exchange was first introduced by the famous Napster in 1999, which was developed as a file sharing application through central servers between individuals. The same concept now moves to Bitcoin and other altcoins for ’sharing‘ digital assets and content.

Crypto-to-Fiat Exchange goes live in India as local trading volumes increase

Understanding how it works
Before we can show you the best trades available for P2P trading, it is first necessary to know how these systems work as well as the key differences from traditional cryptomoney trades.

The main reason why P2P exchanges have high adoption is the fact that these platforms match you with the buyer or seller, rather than matching orders from the order book.

Therefore, when the system finds its corresponding purchase and sales order, the software does not process the exchange, but connects it to the buyer/seller, as the case may be. It is always up to you to carry out the deal without interference

The only time a third party is involved in the transaction is when they act as arbitrators during a dispute. Because of this elimination of intermediaries, fees are normally low to pay for the service of P2P platforms, with values even lower than 1 percent.

According to Don Tapscott, the blockchain activated P2P trust for the first time in history

On a security level, digital assets are well protected and secure. Once people trade, assets are blocked by the system until the counterpart confirms payment. This security avoids the possibility of sellers cheating the buyer by recovering their assets after the trust payment has been made.

In short, the operation is quite simple

  1. a flash loan attack
  2. testing its marketplace
  3. $120 million sale
  4. soon-to-be launched token
  5. stolen mining machines

exchange platforms use software that connects people who have similar business interests. After matching them up, the system lets them trade freely. To prevent fraud, the software blocks the digital assets until the counterparty confirms receipt of the corresponding payment.

The trading experience on these platforms varies according to the type of exchange, which can be customized from a live chat room between the parties to filters for trading in specific countries and payment options as diverse as digital payments and bank transfers, depending on the user’s needs.

WAS IST NACH DER JÜNGSTEN ABLEHNUNG VON BITCOIN BEI 10.000 DOLLAR ZU BEACHTEN?

  • Bitcoin hat in den letzten Stunden eine bemerkenswerte Volatilität erlebt, wobei Bitcoin bis zu Höchstständen von 10.000 $ aufstieg, bevor es eine scharfe Ablehnung erfuhr
  • In der Zeit seither konnte sie trotz des Kampfes, genügend Kaufdruck zu gewinnen, um ihre Aufwärtsdynamik auszudehnen, einige bemerkenswerte Unterstützung finden

Analysten stellen nun fest, dass die BTC eine neue Handelsspanne zu bilden scheint, und es gibt eine Schlüsselebene zu beobachten, die einen starken Einfluss auf ihren mittelfristigen Trend haben könnte
Bitcoin ging gestern erneut dazu über, 10.000 $ zu testen, wobei der jüngste Vorstoß auf diese Höchststände zu einer leichten Ablehnung führte, die das Unternehmen in die Mitte der 9.000 $-Region führte.

Es scheint nun, dass die BTC dabei ist, eine neue Handelsspanne zu bilden, und es gibt ein Schlüsselniveau, das eine große Rolle dabei spielen könnte, ob sie in den kommenden Stunden und Tagen höher klettern kann oder nicht.

Obwohl sich der Widerstand, der in der begehrten fünfstelligen Preisregion sitzt, für die BTC als unüberwindbar erwiesen hat, könnte ein entscheidender Schlusskurs oberhalb dieses einen Niveaus dazu beitragen, das Krypto über 10.000 Dollar zu treiben.

Handelsspannen für Bitcoin

BITCOIN SIEHT SICH MIT EINER WEITEREN ABLEHNUNG VON 10.000 DOLLAR KONFRONTIERT, ALS ANALYSTEN DIE BILDUNG EINER SPANNE

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.570 $ geringfügig tiefer.

Dies markiert einen leichten Rückgang gegenüber den Höchstständen von knapp 10.000 $, die gestern Abend festgelegt wurden, als die Käufer versuchten, einen weiteren Anstieg zu erzielen.

Diese Ablehnung war die zweite, die das Krypto bei diesem Preis über einen Zeitraum von 24 Stunden gesehen hatte, und obwohl die Käufer Anzeichen für eine beträchtliche zugrunde liegende Stärke gezeigt haben, könnten die Verkäufer vorerst die Oberhand behalten.

Analysten stellen nun fest, dass Bitcoin wahrscheinlich eine Handelsspanne bilden wird, während es sich konsolidiert.

Josh Rager – ein beliebter Krypto-Währungsanalyst und -händler – sprach kürzlich in einem Tweet über diese Möglichkeit und verwies dabei auf den Aufschwung, den er beim unteren Extrem seines ATR-Indikators verzeichnete.

„Nachdem der Preis wieder in die Nähe von $10.000 angestiegen war, ist er seither gefallen und hat sich am unteren Extrem des ATR-Indikators erholt. Der Preis bildet nun eine Spanne und wird in den kommenden Tagen auf Tages- und Wochenschlusskurse oberhalb von 9550 $ achten.

HIER IST DIE EBENE, DIE DIE KÄUFER VERTEIDIGEN MÜSSEN, SONST KÖNNTEN 10.000 DOLLAR EINE LOKALE SPITZE MARKIEREN

Wie Rager oben bemerkte, scheinen $ 9.550 in naher Zukunft ein Schlüsselniveau für Bitcoin zu sein.

Er verdoppelte diese Einschätzung in einem separaten Tweet, in dem er erklärte, dass ein Scheitern der BTC, in den kommenden Tagen über diesem Niveau zu schließen, ein Signal dafür sein könnte, dass ihre jüngsten Höchststände eine lokale Spitze markieren werden.

„BTC: Da ist der Zusammenbruch und Aufprall bei den niedrigen $9K. Netter Docht, der auf einen Abschluss über $9550 achtet. Wenn nicht, dann ist das wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass es sich um ein lokales Hoch handelt“, sagte er mit Bezug auf die gestrige Preisaktion.

Bitcoin zog 63 Milliarden US-Dollar weniger an als der Geldmarkt seit Jahresbeginn. Was zeigt das?

Bitcoin blieb hinter seiner Safe-Haven-Erzählung zurück, als die Anleger im Jahr 2020 netto 91,5 Milliarden US-Dollar in die Geldmarktfonds steckten.

Im Vergleich dazu zog die Kryptowährung anständige, aber in den Schatten gestellte 28,6 Milliarden US-Dollar an

Der Unterschied in den Zuflüssen bestätigte die Marktdominanz von Bargeld inmitten der durch Coronaviren ausgelösten Wirtschaftskrise. Der Bitcoin Evolution Markt stieg im bisherigen Jahresverlauf um mehr als 20 Prozent und übertraf Gold, Öl, den S & P 500 und alle wichtigen traditionellen Vermögenswerte. Die überschüssigen Zuflüsse der Kryptowährung entsprachen jedoch nicht denen der Geldmarktfonds.

Die von EPFR Global bereitgestellten Daten zeigten, dass Bargeld und bargeldbasierte Instrumente im Jahr 2020 rund 91,5 Milliarden US-Dollar einbrachten, was einem Gesamtjahresüberschuss von über 1,1 Billionen US-Dollar entspricht. Der institutionelle Datenaggregator stellte ferner fest, dass die Mittel für den Anleihemarkt drei Wochen hintereinander über 10 Milliarden US-Dollar lagen, und fügte hinzu, dass die Zuflüsse in die europäischen Anleihefonds einen 30-Wochen-Höchststand erreichten.

Gleichzeitig boomten die Nettozuflüsse in die USA und die globalen Marktanleihen.

Bitcoin Code und neue Plattformen

Bargeld lagern, nicht Bitcoin

Der enorme Kapitalzufluss trat auf, als die Anleger Risikoaktiva aufgrund der Besorgnis über die tödliche Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Weltwirtschaft mieden. Analysten der Bank of America führten im April 2020 eine Umfrage durch, aus der hervorgeht, dass institutionelle Anleger jetzt mehr Geld halten als nach den Terroranschlägen vom 11. September.

Bitcoin, ein modern wahrgenommener Safe-Haven-Vermögenswert, sollte sich als aufstrebender Konkurrent traditioneller Absicherungsanlagen ausgeben. Der plötzliche Preisverfall der Kryptowährung im März führte jedoch dazu, dass die Hafenerzählung gegen die des Risikoeinsatzes ausgetauscht wurde. Seitdem war es dem S & P 500 Index bis zu seinem Rückgang und seiner Erholung gefolgt.

Die Bitcoin-Marktkapitalisierung erholte sich neben der US-Benchmark von ihren Tiefstständen im März aufgrund des Optimismus hinsichtlich der Ausweitung der Konjunkturhilfe. Aber selbst mit einem Jahresumsatz von 28,6 Milliarden US-Dollar konnte die Kryptowährung die Geldmarktfonds nicht übertreffen.

Die Differenz von 63 Milliarden US-Dollar zwischen den Nettozuflüssen auf den Bitcoin- und Geldmärkten schien für einen Vermögenswert, der behauptet, ein sicherer Hafen zu sein, außerordentlich polarisiert zu sein.

Edward Moya, ein leitender Marktanalyst beim Devisenmakler OANDA, stellte bereits im März fest, dass die Bevorratung von Bargeld den Wert der Marktkapitalisierung der Kryptowährung beeinträchtigte.

In der Zwischenzeit fügte er hinzu, dass sich Mainstream-Investoren trotz einer Erholung des Risikoappetits von Bitcoin fernhalten würden.

„Ich denke, das große Problem bei Bitcoin ist, dass der regulatorische Druck nicht so schnell nachlässt und man nur einen Mangel an Vertrauen in riskante Vermögenswerte sieht“, sagte Moya gegenüber Money.

So verwenden Sie unaufhaltsame Domänen

Der Unstoppable Domains- Dienst ist bekannt dafür, dass er die Verwaltung einer Webseite direkt über eine Krypto-Brieftasche ermöglicht. Dadurch ist sie zensurresistent und in Bezug auf den Besitz leicht zu transportieren, da dies durch eine einfache Transaktion erfolgen kann.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie eine Seite über unaufhaltsame Domänen erstellen und verwalten

Die Besonderheit dieses Dienstes besteht darin, dass jeder eine Domain mit der Erweiterung .zil oder .crypto kaufen und dann alle von ihm bevorzugten Inhalte online ohne Einschränkungen und daher ohne Zensur hochladen kann.

Wie aus der Erweiterung .zil hervorgeht, verwenden sie die Zilliqa-Blockchain, um die Brieftasche zu verwalten. Dies ist jedoch kein Hindernis für andere Kryptowährungen, und später werden wir sehen, warum.

Bevor Sie mit dem gesamten Verfahren beginnen, werden einige Tools benötigt:

Eine Zilliqa-Brieftasche und die zugehörige .JSON-Datei der Brieftasche, die über diese Website erstellt werden kann .
Mittel, um die Domain von den verfügbaren zu kaufen, mindestens 10 US-Dollar;
Die Browsererweiterung Unstoppable Domains finden Sie hier .
Der erste Schritt besteht darin, sich auf der Zillet-Website zu registrieren und dann im Menü auf der linken Seite auf „Neue Domain abrufen“ zu klicken und die gewünschte Domain einzugeben (beachten Sie, dass einige Premium- und andere geschützt sind).

Die Kosten einer Domain variieren je nach Nachfrage. Um den Kauf abzuschließen, müssen Sie zum Abschnitt „Meine Domain“ gehen und die Adresse hinzufügen, indem Sie die zuvor in der Brieftasche erstellte JSON-Datei hochladen.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie den Typ der Erweiterung auswählen, mit der unsere Domain verbunden ist, und dann auf „Verwalten“ klicken, um die Details derselben zu verwalten und mehrere Adressen (mehr als 50 Kryptowährungen) hinzuzufügen auf die Domain, so dass Sie Geld von mehr als 14 Geldbörsen (Trust Wallet oder MyEtherWallet) erhalten können.

Bitcoin Code und neue Plattformen

Es ist interessant festzustellen, dass es auch möglich ist, eine E-Mail-Adresse zu erstellen und die Domain zu verkaufen

Zum Übertragen der Domain muss lediglich die Adresse des Empfängers eingegeben werden. Zum Hinzufügen von Inhalten zur Site sind voreingestellte Vorlagen vorhanden.

Nach dem Hochladen des Inhalts müssen die Änderungen gespeichert werden. Das Endergebnis kann einfach durch Eingabe der Domain mit der Erweiterung .zil oder .crypto in die Adressleiste angezeigt werden. Dazu muss eine Erweiterung installiert werden: Diese timdraper.crypto ist beispielsweise die offizielle Tim Draper-Seite.

Das Potenzial von unaufhaltsamen Domänen ist endlos und bietet Benutzern die vollständige Kontrolle über die von ihnen eingegebenen Daten.